Datenschutzerklärung

HOTEL NEPTUN

Datenschutzerklärung, aktualisiert am 24. Mai 2018

IMPORTANNE RESORT d.o.o., mit dem Sitz in Dubrovnik, Kardinala Stepinca 31, Steuer-ID: 41984487913, (weiterhin “die Gesellschaft”), die Email vom Datenschutzbeauftragten: dpo@importanneresort.com, erkennt und versteht die Wichtigkeit der vertraulichen Behandlung und Schutz der von uns gesammelten oder auf sonstige Weise uns anvertrauten personenbezogenen Daten.

Als personenbezogene Daten betrachtet man alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Daten über juristische Personen betrachtet man als keine personenbezogenen Daten und diese Erklärung soll auf sie nicht angewendet werden.

Wir möchten Sie auf diese Weise informieren wie wir die personenbezogenen Daten, die wir direkt von Ihnen oder von Dritten erfasst haben verarbeiten, ungeachtet davon ob solche Daten durch unsere Webseite oder durch andere Kanäle erfasst wurden. Bestimmte Teile dieser Erklärung können, falls notwendig, durch Hinweise die sich an anderen Teilen unserer Webseite befinden oder auf andere Weise ergänzt werden.

Die Erklärung unterliegt Änderungen und das Datum der letzten Änderung ist im Titel der Erklärung angeführt. Wir werden Sie über jede Änderung dieser Erklärung die sich auf Sie bezieht durch entsprechende Kanäle, abhängend von der gewählten Kommunikationsweise benachrichtigen. Jedenfalls, fordern wir Sie auf unsere Änderungen der Erklärung auf unserer Webseite zu folgen.

Wegen besserer Übersichtlichkeit wurde diese Erklärung in bestimmten Teile verteilt. Sollten Sie Fragen haben, bitte kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten ihm eine Email auf dpo@importanneresort.com sendend oder auf die am Anfang der Erklärung angeführten Anschrift.

  1. Rechtsgrundlage für Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten – im allgemein
  2. Aus welchen Quellen sammeln wir Ihre personenbezogenen Daten?
  3. Schutz der Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten
  4. Die Links zu anderen Webseiten
  5. Dauer, für die Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden
  6. Austausch und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten
  7. Informationen mit mehr Einzelheiten für individuelle Klassen

7.1. Gäste und andere Benutzer unserer Services

7.1.1. Zwecke und Rechtsgrundlagen für Verarbeitung

7.1.2. Welche Arte von personenbezogenen Daten werden von uns gesammelt

7.1.3. Datenaustausch mit Booking.com

7.2. Geschäftspartner und Angestellte von Geschäftspartnern

7.3. Empfänger von Newsletter

7.4. Stellenbewerbung für die Arbeit in IMPORTANNE RESORT

7.5. Videoüberwachungssystem

7.6. Data sammeln durch unsere Webseite

  1. Die Ihnen zustehenden Rechte und wie sie geltend zu machen

 

 

  1. Rechtsgrundlage für Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten – im allgemein

Das Recht der Republik Kroatien erlaubt uns die personenbezogenen Daten zu verarbeiten nur wenn wir Zweck und die Rechtsgrundlage dafür haben, aber wir müssen Sie informieren auf welche Rechtsgrundlage wir uns stützen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, stützen wir uns auf die folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Abschluss und Ausführung der Verträge: auf dieser Grundlage ist diejenige Verarbeitung von Daten basiert, die wir für den Abschluss eines Vertrags brauchen und eine vertragliche Verpflichtung Ihnen gegenüber anzunehmen, wie das Gewährleisten der Unterkunftsdienste, Transport und andere Services die wir anbieten;
  • gesetzliche Verpflichtung: diese Grundlage ist in diejenigen Fällen anwendbar, wenn unseres Recht die Verarbeitung von bestimmten Daten verlangt, wie ein Spezialgesetz das bestimmt welche Daten wir verpflichtet sind von diejenigen Gästen zu sammeln denen wir Unterkunftsdienste gewährleisten, ein Gesetz das von uns verlangt empfangene und ausgestellte Rechnungen aufzubewahren, bestimmt die Pflicht der Videoüberwachung auf Geldwechselstellen zu benutzen;
  • Einwilligung: in manchen Fällen werden wir Ihre ausgesprochene Einwilligung ersuchen um Daten für einen bestimmten Zweck zu verarbeiten und wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung verarbeiten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit zurückziehen. Zu Beispiel, wir werden Sie um Einwilligung fragen um Ihnen unsere Newsletter über Spezialangebote und Veranstaltungen zu schicken.
  • Schutz Ihrer wichtigsten Interessen: Ihre personenbezogenen Daten können in Notfällen verarbeitet werden, wenn es für den Schutz Ihres Lebens und Gesundheit notwendig ist;
  • berechtigte Interessen: Ihre personenbezogenen Daten werden im Fall von berechtigter Interessen für Zwecke der Rechtmäßigkeit unserer Geschäfte verarbeitet, unter der Bedingung dass dabei sie Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten nicht überwiegen. Beispiele unserer berechtigten Interessen in unseren Geschäften sind die folgenden:
  • Informationen Personen mitteilen, die unsere Webseite besuchen und uns online durch Kontaktformulare kontaktieren,
  • Fragen von potentialen Gästen, Geschäftspartnern, Journalisten und sonstigen Personen beantworten,
  • Daten über Benutzer unserer Services erfassen mit denen wir in keiner direkten vertraglichen Beziehung sind um ihnen Gewährung entsprechender Leistungen bei Ankunft zu sichern (z.B. Gäste die durch Reisebüros kommen, Veranstaltungen von Kongressen usw.),
  • Auskunft über Arbeitsplätze und Einstellungungsmöglichkeiten geben,
  • Vorbeugung von Betrug und Straftaten und Sicherheitsschutz unseres Informationssystems, vertraulicher Informationen und Sicherheit der Angestellten und des Vermögens,
  • Erfüllung unserer Verantwortung gegenüber der ganzen Gesellschaft, gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmens,
  • Überwachung der Qualität der Leistungen und Verbesserung unseres Geschäftes gemäß modernen Normen des Hotelgewerbes,
  • Durchführung von Marketingaktivitäten (z.B. Fotografieren von Veranstaltungen in unseren Objekten, Glückspiele, Werbeangebote usw.),
  • Durchführung von Forschung und Analysen um Erfahrungen der Empfänger unserer Service zu verbessern, verbessern der Funktionalität und Qualität unserer online Reservierung der Reisedienste,
  • Entscheiden in Streitigkeiten oder Beschwerden, behördlichen Untersuchungen, Handeln nach Ersuch der zuständigen Behörden, Rechtstreitigkeiten und Forderungen führen oder sich gegen Ansprüche anderer wehren.

Wenn wir ihre Daten sammeln, werden wir Sie benachrichtigen falls die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung sei, oder eine notwendige Bedingung um den Vertrag abzuschließen und falls Sie verpflichtet sind solche Daten anzugeben und was die Folgen sind, sollten Sie sich weigern solche Daten zu geben.

  1. Aus welchen Quellen sammeln wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten können aus folgenden Quellen gesammelt werden:

  • direkt von Ihnen (über Kontaktformular auf der Webseite, Papierformulare, Email Korrespondenz, Telefonate, persönlich im Gespräch mit Ihnen),
  • von anderen Personen (d.h. Reisebüros und Veranstalter von Veranstaltungen die uns Informationen über Ihr Aufenthalt bei uns geben, online Plattformen wo Sie die Services gebucht haben, von mitreisenden Personen, von Personen die von Ihren Arbeitgeber beschäftigt oder auf andere Weise von ihm engagiert sind und mit dem wir einen Dienstleistungsvertrag haben). In solchen Fällen, glauben wir dass Personen die uns Ihre personenbezogenen Daten übermitteln oder Auftrag für deren Verarbeitung erteilen für solche Handlungen ermächtigt sind, d.h. sie haben Ihre Einwilligung wo die notwendig ist,
  • aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Gerichtsregister, geschäftliche Webseiten und andere öffentlich zugängliche Informationen),
  • von Videoüberwachungssystem das in unseren Objekten installiert ist.

Im Falle Sie übermitteln uns personenbezogene Daten über andere Personen, ist es Ihre Verantwortung zu sichern, dass diejenige Person, wessen Daten erteilt wurden, über die Art und Weise auf die wir die personenbezogene Daten verwenden benachrichtigt wird.

Falls wir ihre Daten nicht von Ihnen direkt erfasst haben, sondern von irgendeiner der oben erwähnten Personen, können wir dafür was wir mit den personenbezogenen Daten unternehmen, nur seit dem Moment der Erfassung verantwortlich sein. Wir sind nicht verantwortlich und können nicht verantwortlich gehalten sein dafür was mit Ihren personenbezogenen Daten diejenigen unternehmen, von denen wir die Daten erhalten haben. Deswegen bitte, lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Personen denen sie Ihre personenbezogenen Daten anvertrauen.

  1. Schutz der Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten

IMPORTANNE RESORT verwendet angemessene Bestimmungen und Verfahren für den Schutz von personenbezogenen Daten gegen unbefugten Zugang, Missbrauch, Änderung oder Vernichtung. Trotz unserer besten Kräfte können wir einen absoluten Schutz Ihrer Daten nicht gewährleisten. Zum allergrößten Maß ist der Zugang zu Ihren Daten nur an diejenigen die es absolut brauchen begrenzt. Personen, die Zugang zu personenbezogene Daten haben, sind verpflichtet ihre Vertraulichkeit zu beschützen.

Wenn wir Dritte engagieren Ihre personenbezogenen Daten auf unseren Antrag zu verarbeiten (Auftragsverarbeiter), schließen wir Verträge mit solchen Partnern ab, um strikte Normen des Datenschutzes zu sichern.

  1. Die Links zu anderen Webseiten

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten der Dritten beinhalten. Solche Art der Webseiten unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung, sie aber haben eigene Datenschutzerklärungen, die sich von unserer unterscheiden können. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzbestimmungen der Webseiten die Sie besuchen zu lesen, bevor Sie irgendwelche personenbezogene Daten angeben.

  1. Dauer, für die Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden

Wir werden angemessene Maßnahmen unternehmen um Ihre personenbezogenen Daten so lange zu speichern, um den Zweck derer Sammlung zu erfüllen. Die Dauer der Speicherung hängt von bestimmten Umständen und Gründen wofür die Daten gesammelt wurden ab.

Zum Beispiel, wenn unser Gesetz eine maximale Aufbewahrung bestimmt, wenden wir die gesetzliche Aufbewahrungsfrist der Speicherung an. Wenn das Gesetz eine minimale Aufbewahrungsfrist oder überhaupt keine bestimmt, werden wir die Daten so lange speichern, wie es erforderlich ist eine leistungsvolle Abwickelung der Geschäfte und Schutz unserer Interessen zu sichern. Wenn eine Möglichkeit besteht, dass Sie einen besonderen Anspruch an uns haben werden, oder wir an Sie, werden wir die Daten mindestens so bis Verlauf der gesetzlichen Verjährungsfristen speichern. Sollte ein Gerichtsprozess oder ähnliches Verfahren im Laufe sein, können wir die Daten so lange speichern, bis sie für Bedarf dieser Verfahren benötigt sind.

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfriste personenbezogener Daten in Papierform, werden sie auf sichere Weise zerstört, so wie Zerkleinerung oder Verbrennen, und elektronisch gespeicherte Daten werden dauernd gelöscht oder anonymisiert. Durch Anonymisierung werden die Daten ihr Status von personenbezogenen Daten verlieren und unterliegen nicht mehr den Bestimmungen dieser Erklärung.

Sollten Sie das Löschen Ihrer Daten vor Verlauf dieser Fristen beanspruchen, werden wir Ihr Anspruch überprüfen und erfüllen falls es keine Hindernisse dafür gibt.


  1. Austausch und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten in denjenigen Fällen austauschen, in denen uns das Gesetz dazu zwingt; wenn dafür berechtigter dienstlicher und geschäftlicher Bedarf besteht; um Ihr Antrag zu erfüllen; zum Umfang der notwendig ist die vertraglichen Rechte und Verpflichtungen auszuüben und unsere Interessen zu schützen. Dies umfasst:

  • Unsere Dienstleistungserbringer und Geschäftspartner: Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten, unseren Dienstleistungserbringern austauschen, wie solche die unsere Informationsapplikationen imstande halten, Gastgeberservice, Newsletter-Leistungen, und Dienste der Archivierung von Geschäftsunterlagen erbringen; Reisebüros und Veranstalter von Kongressen die uns Informationen über Ihre Ankunft erteilen; Beförderer, falls Sie Transportservice verlangt haben; unsere Rechts-, Steuer und andere Berater, Wirtschaftsprüfer, Gerichtsdolmetscher; Erbringer von Post- und Zustellungsleistungen; Werbeagenturen;
  • sonstige Empfänger die Ihre personenbezogenen Daten auf Ihr Antrag übermitteln: Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch mit anderen Dritten austauschen, falls Sie eine besondere Service oder Handlung verlangt haben (z.B. Organisation eines Transportes oder Ausflugs, Vermietung von Autos oder andere Ausrüstung);
  • Gerichte und andere Behörden: Wir können Ihre personenbezogenen Daten auf Antrag der Gerichte, Datenschutzagentur und anderen Behörden auf dessen Antrag wir zu handeln verpflichtet sind weitergeben, und ebenfalls in Fällen, wenn personenbezogene Daten verlangt oder wünschenswert auszutauschen sind um  IMPORTANNE RESORT zu ermöglichen nach Gesetz oder Gerichtsanordnung zu wirken, oder ihren Ruf oder Geschäfte zu beschützen;
  • Gesellschaften die zur gleichen Unternehmensgruppe gehören: IMPORTANNE RESORT d.o.o. ist ein Teil der IMPORTANNE Gruppe und kann Ihre personenbezogenen Daten mit anderen dieser Gruppe gehörenden Gesellschaften austauschen, wenn es notwendig ist gemeinsame Verwaltungsfunktionen zu verrichten;
  • Prüfungen und interne Untersuchungen: Angabe personenbezogener Daten kann im Falle einer Revision im Gebiet des Datenschutzes und Sicherheit und/oder einer Untersuchung wegen Antwort auf einen Widerspruch oder Sicherheitsbedrohung notwendig sein;
  • Versicherer: Wir können Ihre personenbezogenen Daten angeben wenn wir eine Versicherung abschließen oder einführen, und wenn es notwendig für unsere Versicherungsanstalten, Vermittler, Rückversicherung und deren professionelle Berater ist um ihre gesetzlichen Verpflichtungen und Pflichte zu den Behörden zu erfüllen;
  • Reorganisation unserer Geschäfte: Wir können Ihre personenbezogenen Daten im Bezug mit Verkauf oder Übertragung eines Teiles der Geschäfte an eine andere Person angeben, auf den Teil der Geschäfte beziehen der der Gegenstand des Verkaufs oder Übertragung ist.

Dabei werden wir sichern, dass wir an Dritten Ihre Daten in keinem Umfang der größer ist als es den Umständen entspricht übermitteln. IMPORTANNE RESORT wird Ihre personenbezogenen Daten keinen der oben genannten Empfängern zugänglich machen indem sie Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke für Ihren eigenen Bedarf nutzen würden.

In den oben genannten Fällen, kann es notwendig sein, Ihre personenbezogenen Daten einen Empfänger im Drittland das kein genügendes Schutzniveau ermöglicht zu übermitteln. Um zu sichern, dass Ihre personenbezogenen Daten auch in solchen Fällen entsprechend geschützt werden, werden wir eine der im Kapitel V der Datenschutz-Grundverordnung vorgesehene Schutzmaßnahmen anwenden. Falls keine Ausnahmen für bestimmten Fälle aus Artikel 49 der Datenschutz-Grundverordnung  angewendet werden können, werden wir mit dem Empfänger von Daten im Drittland einen Vertrag mit Normalbestimmungen abschließen, der einen Text beinhalten wird der von der Europäischen Kommission angenommen und zugestimmt wurde.

 

7. Mehr Einzelheiten  über einige Klassen7.1. Gäste und andere Nutzer unserer Services7.1.1. Zwecke und Rechtsgrundlagen für Verarbeitung Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Gäste und anderer Nutzer unserer Services wenn es notwendig ist um unsere Rechtsverpflichtungen zu erfüllen, einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen, zu Ihren Gunsten zu handeln oder gemäß unseren berechtigten Interessen, für die folgenden Zwecke:

–       Kommunikation mit Ihnen und mit dem Benutzerdienst: Wenn Sie uns mit einer Anfrage, Beschwerde oder Lob unserer Services ansprechen, werden wir Ihre Information verarbeiten, so dass wir Sie kontaktieren und nach Ihrem Anspruch handeln können. Zum Beispiel, falls Sie Ihre Online-Buchung nicht komplettiert haben, schicken wir Ihnen einen Reminder die Buchung per Email fortzuführen. Wir glauben, dass dieser zusätzlicher Service Ihnen nützlich ist und Ihnen ermöglicht  Ihre Reservierung weiterzuführen ohne die Unterkunft wiederholt suchen zu müssen oder Daten über die Reservierung erneut einzutragen,

  • Reservierung der Unterkunft und anderer Hotelservices und Abschluss der Verträge: sollten Sie für Unterkunft in unsrem Objekt oder andere Services die wir anbieten interessiert sein, werden wir Ihre Daten erfassen, damit wir mit unseren Kapazitäten verwalten können und unsere Services die sie in Anspruch nehmen wollten auf zeitgerechte und übliche Weise zu organisieren (z.B. Unterkunft, Geldumtausch, Veranstaltung vom Kongresse und Konferenzen, Heiratsfeier, Banketts und andere Services);
  • Erfüllen der vertraglichen Verpflichtungen und Erhebung der geleisteten Service: bis zum notwendigen Ausmaß, werden personenbezogene Daten zum Zweck Erfüllung verträglicher Verpflichtungen verarbeitet, das erwartete Niveau der Gastfreundschaft anbietend und das Recht ausübend die geleisteten Service zu berechnen, abgesehen davon ob wir im Vertrag direkt mit Ihnen oder mit einem Reisebüro oder einem Veranstalter in unserem Objekt beteiligt sind, das mit Ihnen in einem verträglichen Verhältnis steht,
  • Ein- und Auschecken der Gäste: falls Sie die Services der Unterkunft in unseren Hotels benutzen, sind wir vom Gesetz verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten zu erfassen wegen Evidenz Ihres Aufenthalts und Anmeldung ins kroatische Zentralgastevidenzsystem,
  • Befolgen und Verbessern die Qualität der Services: wir können Sie um Rückmeldungen über Zufriedenheit mit den geleisteten Services bitten. Wir können Ihre Kontaktdaten verwenden, um Ihnen per elektronische Post/Email eine Einladung für Beurteilung des Objektes nach dem Aufenthalt zu senden. Auf diese Weise können Sie anderen Reisenden bei der Wahl der entsprechenden Unterkunft helfen, aber auch uns damit wir unsere Services verbessern. Falls Sie uns die Beurteilung senden, wird sie vielleicht auf unserer Webseite veröffentlichtet;
  • Geltendmachung von Rechtsansprüchen die wir Ihnen gegenüber haben oder Verteidigung von Ihren Ansprüchen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um unsere Rechte Ihnen gegenüber geltend zu machen, Verfahren einleiten zum, unter anderen, unseres Entgelt zu erheben oder zur Verteidigung von Ihren Ansprüchen die im Bezug mit Ihrer Reservierung oder Aufenthalt bei uns stammen,
  • Schutz Ihrer Sicherheit und Vermögens durch Videoüberwachungssystem: ein Teil der Räume unserer Hotels und darum liegende Gebiete sind unter Videoüberwachungssystem, wovon sichtbare Aufschriften bestehen. Deswegen können Sie während Ihren Aufenthalt in unseren Raum mit Videoüberwachungssystem erfasst werden. Mehr Informationen über Videoüberwachungssystem bitte lesen Sie

7.1.2. Welche Art von personenbezogenen Daten werden von uns gesammelt

Wir sammeln nur diejenigen personenbezogenen Daten die uns erforderlich sind, um bestimmte Zwecke zu erzielen. Von Umständen abhängend, kann das folgende Daten beinhalten: Vor- und Familienname, Anschrift, Postleitzahl und Ort, Staat, Email, Telefon- oder Handynummer; Ort, Land und Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit; Visanummer falls Sie der Visapflicht unterliegen; Ort des Eingangs in Republik Kroatien; Daten über Kreditkarte (Art der Karte, Name auf der Karte, Ablaufdatum und Schutzcode), Daten über An- und Abreise (einschließlich Präferenz über die Einheit, Inhalten oder irgendwelche andere benutzen Services), mitreisende Personen, besondere Wünsche die an Leistungen unserer Services gebunden sind, Daten über Services die Sie benutzt haben, Daten über den Identifikationsausweis, Informationen über Fluglinie und Fahrzeug womit Sie zu unserem Hotel anreisen, Eindrücke von unseren Services, Information ob Sie im Rahmen einer Werbeaktion oder Glückspiel ankommen, Daten über Veranstaltungen die Sie in unseren Räumen organisieren und Namen der Teilnehmer solcher Veranstaltungen.

Außer der angeführten Daten über Sie, können wir diese Daten auch über die mit Ihnen mitreisende Personen verlangen.

Daten über Gesundheit, Religions- oder philosophischen Glauben und andere besondere Klassen der personenbezogenen Daten sammeln wir nur falls Sie uns diejenigen freiwillig geben, damit wir Ihnen bessere Dienste leisten können oder Ihre besonderen Bedarfe und Wünsche zu befriedigen (z.B. Vermeiden von Servieren von Speisen auf die Sie allergisch sind, Zugang für Behinderte usw.). Aus Selbstinitiative werden wir Sie aktiv solche Art von Daten nicht ersuchen.

Betreffend der gesammelten Daten über die Kreditkarte, löschen wir diejenigen gleich nach Erhebung unserer Services. Was Fristen der Aufbewahrung sonstiger Daten betrifft, des Empfängers, Ihrer Rechte und sonstigen Einzelheiten, bitte lesen Sie den folgenden Punkt dieser Erklärung.

7.1.3. Datenaustausch mit Booking.com

Außer der im Teil 6. Austausch und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten angeführten Daten, möchten wir Sie über die Art und Weise auf die wir die Daten mit der Gesellschaft Booking.com austauschen benachrichtigen.

Wir sind Partner mit der Firma Booking.com B.V. mit dem Sitz auf der Adresse Herengracht 597, 1017 CE, Amsterdam, Niederland (www.booking.com) (im weiteren Text Booking.com), um Ihnen die Services der Online-Reservierung zu ermöglichen. Obwohl wir für den Inhalt auf dieser Seite verantwortlich sind und Sie die Reservierung direkt durch unsere Seite machen, wird das Verfahren der Reservierung selbst durch Booking.com und von ihren Partnern abgewickelt. Daten die Sie auf diese Seite eintragen werden ebenfalls der Booking.com und ihren Partnern zugänglich. Dies kann personenbezogene Daten einschließen wie Ihren Namen, Kontaktdaten, Zahlungsdaten, Namen der mitreisenden Personen und andere Daten, die Sie während der Reservierung angeführt haben.

Für mehr Informationen über die Gruppe der die Booking.com gehört, bitte besuchen Sie die Seite über Booking.com.

Booking.com schickt Ihnen die Bestätigung der Reservierung, eine Email Nachricht vor Anreise und Informationen über das Objekt und dessen Umgebung. Booking.com sichert Ihnen auch einen Kundendienst aus ihren Büros auf mehr als 20 Sprachen, 0-24 zugänglich. Das Mitteilen der Informationen dem Kundendienst von Booking.com ermöglicht eine schnelle Reaktion sollten Sie Hilfe brauchen. Booking.com kann Ihre personenbezogenen Daten zu technische-, analytische- und Marketingzwecke verwenden, wie in Datenschutzregelungen von Booking.com bestimmt wurde. Dies kann meinen, dass Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auch andere Firmen aus der Booking Holdings Inc. Gruppe haben können, zum Zweck der Analyse und damit sie Angebote die an Reisen gebunden sind nur für Sie vorbereiten können und Ihnen eine vollpersonalisierte Service anzubieten. Falls es das anwendbare Recht verlangt, wird Sie die Booking.com zuerst um Ihre Zustimmung bitten. Falls Ihre Daten in ein Land das nicht dem Europäischen Wirtschaftsraum (EEA) gehört weitergeleitet werden, wird Booking.com Verträge abschließen womit sie sichern wird, dass Ihre personenbezogenen Daten weiterhin gemäß europäischen Normen geschützt werden. Sollten Sie Fragen beziehend der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten von Booking.com haben, bitte kontaktieren Sie: dataprotectionoffice@booking.com .

Ihre personenbezogenen Daten können mit der Firma BookingSuite B.V. mit dem Sitz an der Adresse Herengracht 597, 1017 Amsterdam, Niederland ausgetauscht werden, einer Firma die diese Internetseite und die Internetseite suite.booking.com betreibt.

7.2. Geschäftspartner und Angestellte von Geschäftspartnern

Für Zwecke der Kommunikation mit unseren Geschäftspartnern und Lieferanten, wofür wir berechtigte Interessen haben, sammeln wir Kontaktdaten der Geschäftspartner die natürliche Personen sind, Kontaktdaten der Personen befugt juristische Personen zu vertreten und Kontaktdaten deren Angestellten mit welchen wir im Laufe unserer Geschäftsbeziehung kontaktieren.

Wir sammeln keine personenbezogene Daten über die Angestellten unserer Geschäftspartner, sondern nur dienstliche Kontaktdaten (Vor- und Familienname, dienstliche Telefon- oder Handynummer, Email Adresse), die von Geschäftspartnern im Laufe ihrer üblichen Geschäftstätigkeiten normal zugänglich gemacht werden.

Wenn wir im Vertragsverhältnis mit einem Geschäftspartner stehen, der eine natürliche Person ist, neben der angeführten Daten, können wir auch andere Daten sammeln, die uns notwendig sind um unsere gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen zu verrichten (z.B. Berechnung, Zahlung und Berichten über öffentlichen Abgaben beziehend auf Werk- und Autorenverträge) und zur Geltendmachung und Verteidigung von Ansprüchen die im Bezug mit einem Vertragsverhältnis entstehen können.

7.3. Empfänger von Newsletter

IMPORTANNE RESORT kann manchmal einen Newsletter senden womit Sie über Sonderangeboten und Veranstaltungen informiert werden. Wir senden Ihnen den Newsletter nur wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilen. Das Erteilen der Einwilligung ist freiwillig, und die einst erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Einwilligung kann durch einen Klick auf das bezeichnete Gebiet im Newsletter widerrufen werden.

Um Newsletter zu empfangen, bitte melden Sie sich an unsere Webseite an oder durch einen Meldeformular bei der Anmeldung im Hotel. Damit Sie unseren Newsletter empfangen können, brauchen wir Ihren Vor- und Familiennamen und Email Adresse.

Der Newsletter sendet im unseren Namen der Auftragsverarbeiter, die Gesellschaft Rocket LLC mit dem Sitz in Vereinigten Staaten, durch ihren Mailchimp Service. Der Schutz Ihrer Daten wurde durch Abschluss normalen von Europäischen Kommission zugestimmten Vertragsklauseln gesichert. Weiterhin, die Gesellschaft Rocket Science Group LLC erwarb ein Zertifikat gemäß EU-US Datenschutzschild so wird gehalten, dass ein adäquates Niveau der Datenschutz gewährleitet wird.

Mailchimp benutzt Cookies und andere ähnliche Software, deren Zweck ist die Benutzer zu befolgen, da sie ermöglicht zu wissen ob der Newsletter auf die konkrete Adresse ausgeliefert wurde, ob es geöffnet wurde und ob der Empfänger auf den in der Email beinhaltenden Link geklickt hat. Das beschriebene Handeln ermöglicht uns die Leistungsfähigkeit der gesandten Newsletter und unsere Marketingaktivitäten zu folgen. IMPORTANNE RESORT hat weder Zugang noch Kontrolle über die in solchen Cookies gespeicherte Informationen. Falls Sie nicht wünschen, dass solche Cookies installiert werden, können Sie es auf Ihrem Web-Browser so einstellen.

Mehr Informationen über die Weise auf die die Rocket Science Group LLC Ihre Daten verarbeitet, können Sie auf den folgenden Link finden: https://mailchimp.com/legal/privacy/#1._The_Basics

7.4. Stellenbewerbung für die Arbeit in IMPORTANNE RESORT

Falls Sie interessiert sind in IMPORTANE RESOSRT zu arbeiten, können Sie sich auf die folgende Adresse anmelden:

kadrovska@importanneresort.com

IMPORTANE RESORT verarbeitet personenbezogene Daten der Arbeitskandidaten, abgesehen davon ob sich die Kandidaten freiwillig auf eine Ausschreibung für einen bestimmten Arbeitsplatz melden oder ob Sie eine offene Bewerbung senden.

Die personenbezogenen Daten der Kandidaten werden für die Zwecke der Auswahl von Kandidaten für Einstellung verarbeitet (Bewertung der empfangenen Anmeldungen, Kontaktieren der Kandidaten mit dem Ziel der Einladung zum Interview und Prüfung). Die zugestellten Daten werden wir auch für statistische Zwecke verarbeiten und für Zwecke der Verteidigung von Ihren Ansprüchen. Im Falle dass wir Sie auf Prüfung/Interview einladen werden, werden wir die Tatsache in unsere Evidenz eintragen, wie auch das Ergebnis der Prüfung/Interview.

Dier Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Einstellung ist auf Ihrer Einwilligung (Artikel 6, Absatz 1, Punkt (c) der Datenschutz-Grundverordnung) begründet. Sie können uns Ihre Einwilligung nur für Bedarf des konkreten Verfahrens der Selektion geben, aber auch für den Zweck der zukünftigen Einstellung. Falls Sie sich um eine konkrete Arbeitsstelle bewerben, aber nicht angeführt haben,  Sie möchten Ihre Daten für die zukünftigen Einstellung verarbeitet zu haben, werden wir Sie nicht kontaktieren, sollte in der Zukunft Bedarf für Arbeit auf einer konkreten Stelle erscheinen. Für das Bedarf der zukünftigen Einstellung werden wir Sie nur kontaktieren, falls Sie uns eine offene Bewerbung geschickt haben oder Sie haben bei Anmeldung auf eine bestimmte Stellenausschreibung die Einwilligung dafür erteilt.

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung für statistischen Zwecke, Verteidigung von Ihren Ansprüchen und Evidenz der Tatsachen, dass wir mit Ihnen eine Prüfung und/oder Interview durchgeführt haben ist unser berechtigtes Interesse (Artikel 6, Absatz 1, Punkt (f) der Datenschutz-Grundverordnung). Unser berechtigtes Interesse liegt im Erhöhen der Leistungsfähigkeit des Selektionsverfahrens.

Wir bitten Sie, in Unterlagen die Sie als Anlage zustellen nur diejenigen Daten anführen, die für das Erwägen Ihrer Bewerbung und Auswahl des Kandidaten relevant sind (Vor- und Familienname, Geburtsdatum, Adresse des Wohnorts und Kontaktdaten, beendete Schulausbildung und bisherige Arbeitserfahrung) und wegen eigenem Datenschutz das Erteilen der überflüssigen Daten meiden. Sollten Sie sich selbst entscheiden, irgendwelche zusätzliche Daten zuzustellen, wir z.B. Ihr Lichtbild oder Daten über Ihre Interessen und Hobbys, werden wir halten, dass Sie uns durch Zustellung solcher Daten eine Einwilligung für deren Verarbeitung zum Zwecke der Einstellung erteilt haben. Ihre personenbezogenen Daten werden wir nicht außer Kroatien weitergeben.

Falls Sie die Bewerbung im Namen einer anderen Person zustellen, ist Ihre Verantwortung zu sichern, dass der betroffenen Person in wessen Namen sie handeln die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung bekannt sind und dass sie auf die Verarbeitung ihrer Daten einwilligt hat.

Die personenbezogenen Daten die wir auf Grund Ihrer Einwilligung erfasst haben, werden wir aufbewahren bis Sie die erteilte Einwilligung zurückziehen oder wenn auf eine andere Weise der Bedarf für deren Speicherung aufhört, was schon früher eintritt.

Die Daten die wir auf Grund unserer berechtigten Interessen erfasst haben (Tatsache dass Sie auf Prüfung und/oder Interview eingeladen wurden und deren Ergebnisse) werden wir fünf Jahre aufbewahren.

7.5. Videoüberwachungssystem

IMPORTANNE RESORT benutzt Videoüberwachungssystem in Ihren Einrichtungen und auf Flächen die sie verwaltet, und zwar für folgende Zwecke:

  • Kontrolle des Ein- und Ausgangs aus den Arbeitsräumen und Räumen um das Risiko der Arbeiter vom Räuberüberfall, Einbruch, Gewalt, Diebstahl und sonstigen Ereignissen bei der Arbeit oder  im Bezug mit der Arbeit zu verringern,
  • Sicherheitsschutz der Gäste und anderen Person die sich aus irgendwelchem Grund in Räumen unter unserer Kontrolle befinden und Schutz deren Vermögens,
  • Schutz des Vermögens von IMPORTANNE RESORT,
  • Hindern von unbefugten Eintritte in Räume von IMPORTANNE RESORT,
  • Risikominderung und Schutzerhöhung der Personen beziehend auf Verrichtung von Geldwechselgeschäfte.

Rechtsgrundlage für die Verwendung von Videoüberwachung für die oben beschriebenen Zwecke ist unser berechtigtes Interesse, während wir beziehend auf Verrichtung von Geldwechselgeschäfte eine gesetzliche Verpflichtung haben Videoüberwachung zu verwenden um Geldwechselstelle zu überwachen.

Wir bewahren die Videoaufnahmen meistens sechs Monate auf. Wir werden sie länger aufbewahren, falls es zur Führung eines Gerichtsprozesses oder eines anderen Verfahrens notwendig ist.

Die durch Videoüberwachungssystem erworbenen Aufnahmen werden wir keinen Dritten weitergeben, es sei denn, es besteht ein Antrag oder Auftrag der Behörden (z.B: Polizei, Staatsanwaltschaft, Gerichte, Arbeitsinspektorat). Die Aufnahmen kann man als Beweis im Gerichtsprozess, Verwaltungsprozess, Schiedsgericht oder einem anderen gleichwertigen Verfahren benutzen, gemäß der in einem solchen Verfahren gültigen Prozessbestimmungen.

7.6. Data sammeln durch unsere Webseite  

Beim Nutzen unserer Webseite werden einige Daten (die auch personenbezogene Daten beinhalten können) automatisch erfasst. Diese Daten umfassen die Setzungen der Sprache, IP-Adresse, Ort, Setzungen des Gerätes, Daten für Anmeldung, Zeit der Verwendung, ersuchter URL, Statusbericht, Benutzeragent (Daten über die Browsertyp), Operativsystem, Ergebnisse des Besuches (Besuch oder Reservierung), Geschichte des Suchens, Benutzers Booking ID und sonstige Klassen der Daten. Wir können hier ebenfalls Daten automatisch durch Cookies sammeln. Für mehr Informationen über Cookies, bitte klicken Sie hier.

Die angeführten Daten an selbst entdecken weder Ihre Email Adresse, noch Sie auf irgendwelche Weise identifizieren. Die Kennungen wie die IP-Adresse werden in unseren analytischen Berichten gesammelt und nur dazu verarbeitet um die Zahl der einzelnen Besuchern unserer Webseite und das geographische Gebiet woher sie uns besuchen zu identifizieren und wir die Identität der einzelnen Besuchern festzustellen wird nicht unsere Absicht sein.

Das Erfassen dieser Daten ermöglicht uns nutzerfreundlichere Services bereitstellen, Nutzererlebnis anzupassen, die Ausführung unserer Webseite zu verbessern und die Leistungsfähigkeit unserer Marketingaktivitäten zu messen.

  1. Die Ihnen zustehenden Rechte und wie sie geltend zu machen

Falls Sie die Geltendmachung Ihrer Rechte beziehend auf die Verarbeitung Ihrer Daten beantragen möchten, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, durch Email dpo@importanneresort.com  oder Post auf die Anschrift: IMPORTANNE RESORT d.o.o., Kardinala Stepinca 31, 20000 Dubrovnik (für den Datenschutzbeauftragten).

Ihre Rechte beziehend auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind folgende:

  • Recht auf Auskunft (d.h. das Recht Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten der betroffenen Person wir verarbeiten und Einzelheiten über der Verarbeitung). Bevor wir Ihnen eine solche Information geben, um mögliche Missbräuche zu vermeiden, können wir von Ihnen verlangen uns Ihre Identität zu beweisen,
  • Recht auf Berichtigung der personenbezogenen Daten,
  • Recht auf Löschen personenbezogener Daten,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten,
  • Recht auf Widerspruch der Verarbeitung von personenbezogenen Daten die sich auf unserem berechtigten Interesse gründet,
  • Recht auf Übertragbarkeit der personenbezogenen Daten,
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden. Im Bezug damit, möchten wir betonen, dass wir solche Art von Entscheidungen nicht fassen,
  • Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Die Möglichkeit der Geltendmachung von mehr als die angeführten Rechte hängt davon ab aus welchem Grund und auf Grund wovon wir Ihre Daten verarbeiten. Zum Beispiel, falls wir gesetzlich verpflichtet sind die personenbezogenen Daten eine bestimmte Periode zu speichern, dann können wir sie nicht löschen, sogar wenn Sie es von uns verlangen.

Wir werden nach Ihrem Antrag innerhalb einen Monat ab Empfang handeln. Falls es ein Antrag komplexer Natur ist oder falls wir eine große Zahl der Anträge empfangen haben, dann werden wir Sie benachrichtigen dass wir mehr als einen Monat brauchen und wir werden nach Ihrem Antrag jedenfalls in einer Frist von drei Monate ab Empfang handeln. Ihren Antrag können wir annehmen oder ablehnen, falls wir es als unbegründet beurteilen. Im Falle von offensichtlich unbegründeten oder übertriebenen Anträgen, behalten wir das Recht ein berechtigtes Entgelt zu erheben oder abzulehnen nach dem Antrag zu handeln, worüber wir Sie in voraus benachrichtigen werden.

Falls Sie mit unserer Antwort unzufrieden sind, sind Sie berechtigt einen Einspruch bei der zuständigen Behörde in Kroatien oder in einem anderen EU-Mitgliedstaat einzulegen. In Kroatien, das Aufsichtsbehörde ist die Agentur für Datenschutz, Martićeva ulica 14, 10000 Zagreb, Email azop@azop.hr